Lohne, Juni 2018. Jedes Bauunternehmen verteilt an seine Mitarbeiter unterschiedlichste Vordrucke, die diese auf den Baustellen ausfüllen müssen. Um den Vorgang der Informationsaufnahme zu vereinfachen, flexibler und übersichtlicher zu gestalten, bietet die 123erfasst.de GmbH ab sofort die Möglichkeit, die benötigten Daten mittels Formularen und Checklisten digital zu erfassen. Dies können Checklisten für die Gerüstabnahme und Geräteeinsatz sein, Übergabeprotokolle von Maschinen von einem Mitarbeiter zum nächsten, Mängelmeldungen von Geräten, Protokolle zu Durchführungen von E-Checks (Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Betriebsmittel) sowie Protokolle zu wiederkehrenden Prüfungen und Sicherheitsbegehungen etc. Dadurch sind die Unternehmen in der Lage, ihre Bedürfnisse der Datenerfassung und Datenspeicherung den eigenen Vorstellungen entsprechend umzusetzen und in die Software zur mobilen Zeiterfassung und Projekt-Dokumentation 123erfasst zu integrieren.

Für den Mitarbeiter auf der Baustelle sind die Formulare in der 123erfasst-App auf dem Smartphone in einer neuen Kachel enthalten. Dort wählt er die benötigten Formulare aus, bearbeitet und speichert diese. Auch lassen sich die Formulareim Büro mittels Webzugriff auf dem Rechner bearbeiten. Anschließend sind sie in der Formulardatei im 123office zwecks Überprüfung einsehbar.

Durch die Angabe von Pflichtfeldern, die Auswahl der Stammdaten und die Validierung der Daten sind die Formulare schon bei der Eingabe übersichtlich gestaltet. Darüber hinaus lässt sich die Komplexität der Formulare reduzieren, indem sich der Anwender nur die für ihn relevanten Felder anzeigen lässt. So können die Baufirmem in den Formularen und Checklisten Reihenfolge und Art der Erfassungsfelder sowie Checkboxen selbst konfigurieren. Dies können Auswahlfelder mit festen Auswahltexten wie „Länge“/“Höhe“/“Breite“, Felder für Fotos und Stammdaten wie zum Beispiel Baustelle, Person, Gerät aber auch Felder für Zahlen- und Texteingabe, Datum, Ampeleingabe, QR-Code und Barcode sowie digitale Unterschrift sein. Des Weiteren kann das ausführende Unternehmen Pflichtfelder beschreiben sowie die Sichtbarkeit von Feldern an weitere Felder knüpfen. Ist zum Beispiel der Haken „Gerät beschädigt“ gesetzt, erscheint das Feld „Foto vom Schaden“, welches auszufüllen ist.

Weitere Informationen siehe www.123erfasst.de

 

Untertitel:                 Formular für die Baustellenbegehung in 123erfasst

Quelle:                       123erfasst.de GmbH, Lohne

Hinweis zu 123erfasst.de: Die 123erfasst.de GmbH wurde 2008 von dem Bauunternehmer Dipl.-Ing. Jürgen Bruns und dem IT-Experten Dominic Sander in Lohne gegründet. Ziel war es, Software für bauausführende Unternehmen zu entwickeln, die eine enorme Arbeitserleichterung darstellt. Ganze Projektdokumentationen sollten direkten Eingang in die Buchführung und die Projektabwicklung finden. Darüber hinaus sollte diese das Büro des ausführenden Unternehmens mit den Mitarbeitern auf der Baustelle vernetzen.

Mit der von 123erfasst.de entwickelten App können Anwender per Smartphone die persönliche Arbeitszeit oder die einer ganzen Kolonne ermitteln. Per Funk werden die Daten direkt in die Buchhaltung geschickt. Daten wie Zeit, Leistung, Standort, Wetter, Material, Geräteeinsatz und Fotos zur Dokumentation werden in Echtzeit auf einen Server übertragen. Dieser steht in einem deutschen Rechenzentrumund unterliegt somit dem deutschen Rechtmit seinen hohen Standards bei Daten- und Verbraucherschutz. Darüber hinaus werden die Daten in Echtzeit zwischen zwei Rechenzentren gespiegelt (Georedundanz). Alles steht dem Firmenbüro sofort digitalisiert zur Verfügung – fernab vom Einsatzort.

Weitere Informationen

123erfasst.de GmbH                                                               PR-Agentur blödorn pr
Dominic Sander                                                                       Heike Blödorn
Korkenstr. 8                                                                              Alte Weingartner Str. 44
49393 Lohne                                                                            76227 Karlsruhe
Tel.: 04442 / 70 48-19                                                              Tel.: 0721 / 9 20 46 40
E-Mail:dos@123erfasst.de                                                      E-Mail: bloedorn@bloedorn-pr.de