PIM-Software bei Tunnel-Großprojekt im Einsatz

München, 21. November 2018.  Auf der BIM World 2018, führendes Event für innovative BIM-Lösungen, IT-Anwendungen und neue IoT-Technologien für die Baubranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt der Softwarehersteller Newforma zu den Ausstellern. Neben der Möglichkeit, die Projektinformations-Management-Software (PIM) am Messestand von Newforma zu entdecken, zeigt der Softwarefabrikant im Rahmen der BIM World Munich ein echtes Praxisszenario: Im Rahmen einer Newforma-Abendveranstaltung im Anschluss an das Messeprogramm vom 27.11. erläutert Andreas Ratzke, Bauingenieur beim führenden europäischen Baukonzern STRABAG SE, die Mehrwerte der PIM-Software anhand eines aktuellen Tunnelbau-Großprojektes in Singapur.

Ratzke agiert als IT-Koordinator beim Stuttgarter Bauunternehmen Züblin und hat die Software von Newforma als durchdachte IT-Lösung für Großprojekte kennen gelernt. Er und sein Team schätzen bei Newforma insbesondere die direkte Verknüpfung mit dem Windows-Explorer. „Auf diese Weise arbeiten alle am Projekt Beteiligten wie gewohnt mit ihren Standardprogrammen wie Microsoft Word, Excel oder Power Point und legen diese in der Windows-Fileablage ab. Dank Newforma sind die Informationen für alle anderen im Projektteam stets verfügbar“, erklärt der IT-Experte.

Seit mehr als drei Jahren ist Newforma mit Hauptsitz im US-amerikanischen Manchester, New Hampshire inzwischen am DACH-Markt vertreten. Neben führenden Baukonzernen vertrauen auch große Planungsgesellschaften, wie beispielsweise die pbr Planungsbüro Rohling AG oder ATP architekten ingenieure auf die Newforma-Softwarelösung.

Die BIM World Munich, zweitägige Konferenz und Messe mit führenden BIM-Experten und über 120 Ausstellern gilt als der Treffpunkt innerhalb der DACH-Region für die Digitalisierung der Bauindustrie. Auch am 27. und 28. November 2018 erwarten die Veranstalter mehr als 4.000 Fachbesucher im ICM, darunter die wichtigsten nationalen und internationalen Player.

Da das Abend-Event auf eine limitierte Anzahl von Sitzplätzen beschränkt ist, empfiehlt der Softwarefabrikant eine zügige Anmeldung über die E-Mail-Adresse rkarras@newforma.com.

Über Newforma

Newforma ist das führende Softwareunternehmen für Projektinformationsmanagement (PIM) in der Bauindustrie, das sich auf die nachhaltige Verbesserung der Projektabwicklung spezialisiert. Newforma ist seit 2004 Vorreiter in der PIM-Softwarekategorie in Europa, Nordamerika, dem Nahen Osten und dem asiatisch-pazifischen Raum. Mit eigenen Niederlassungen in München, London, Manchester, Paris und Dubai ist das Unternehmen weltweit vertreten. Bis heute haben mehr als 1.500 Architektur-, Ingenieur- und Bauunternehmen die Newforma-Software bei mehr als drei Millionen Projekten auf der ganzen Welt eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie unter www.newforma.de.

Die Software von Newforma kommt beim aktuellen Tunnelbau-Großprojekt der STRABAG SE zum Einsatz. Foto: STRABAG SE.

Pressekontakt Newforma Global:

Christine M. Turgeon
Phone: +1-603-417-4037
cturgeon@newforma.com

Pressekontakt D/A/CH:

tech-PR
Verena Mikeleit M.A.
Rabenwiesenstraße 41
73079 Süßen
Tel.: +49(0)7162-3055597
E-Mail: v.mikeleit@tech-pr.de