ProMaterial ist das neue auf den Online-Vertrieb von Bauprodukten spezialisierte Technologie-Netzwerk. Die leistungsstarke Vertriebslösung ermöglicht es Herstellern und Händlern, Baustoffe und Baumaterialien mit hoher Datenqualität über verschiedene Kanäle im Internet zu präsentieren und effizient über den Fachhandel zu vertreiben. ProMaterial selbst ist dabei Technologielieferant und kein Handelspartner. Sämtliche Käufergruppen finden Informationen über die Produkte in der benötigten Form: in Software-Branchenlösungen, Online-Marktplätzen, BIM- oder Kalkulationssystemen oder einfacher in einem Webshop. Für Profi- und Endkunden wird die Bestellung bequemer und die Auswahl größer und transparenter. 

Zudem entwickelt ProMaterial unter der Schirmherrschaft von buildingSMART International (bSI) gemeinsam mit der Industrie ein neues herstellerneutrales Beschreibungsformat für die Eigenschaften der Bauprodukte: UniversalTypes werden in 21 Länder-Organisationen von bSI eingeführt.

ProMaterial bietet als Backend-Technologie-Anbieter eine einheitliche API rund um den Kauf von Bauprodukten. Alle Softwarehersteller des BVBS können diese API nutzen und den Baufirmen, Verarbeitern und Handwerkern dadurch die Arbeit erleichtern.

UniversalTypes – die DNA der Bauwerke

Unter der Schirmherrschaft von buildingSMART International (bSI) entwickelt ProMaterial gemeinsam mit der Industrie ein neues herstellerneutrales Beschreibungsformat für die Eigenschaften von Bauprodukten mit dem Namen “UniversalTypes”. 

UniversalTypes sind das neue Beschreibungsformat für Bauprodukte mit Fokus auf den Verkaufsprozess. 

Bisher hat jeder Hersteller seine Produkte über seine eigenen Kriterien und seine eigenen Beschreibungen dargestellt. Eine Gipskartonplatte wird beispielsweise auch als Bauplatte, Ausbauplatte, Wandbauplatte, GK-Platte oder Gipsplatte bezeichnet. Alle Begriffe bezeichnen die gleiche Plattenart, direkte Produktvergleiche sind jedoch nicht möglich. Dies ändert sich durch den Einsatz von UniversalTypes für die Produktbeschreibung. Jeder Merkmal erhält einen eindeutigen Code und ist damit einzigartig. 

Das „UniversalType Center“ ist eine Online-Anwendung, die eine systemgestützte Pflege der

UniversalTypes im laufenden Betrieb ermöglicht. Neben der Möglichkeit UniversalTypes einzusehen und herunterzuladen, stehen Funktionen zur Verfügung, mit deren Hilfe Anträge auf Änderung und Neuanlegung verfasst werden können.

UniversalTypes sind keine Konkurrenz zu anderen Beschreibungssystemen, sondern ergänzen diese speziell für den digitalen Vertrieb. 

buildingSMART und ProMaterial laden Software-Partner dazu ein, UniversalTypes in ihrer Software zu verwenden; dafür steht eine API bereit, mit der alle Funktionen rund um UniversalTypes abgedeckt werden. Zum Thema UniversalTypes und der UniversalType API bietet ProMaterial ein halbstündiges Webinar an:

Freitag, 6. März 2020
11: 00 – 11:30 Uhr (MEZ)
Anmeldung: https://info.promaterial.com/webinar-universaltype-center-und-api

Mit der Oberfläche des UniversalType Centers können herstellerübergreifende Attribute für Baustoffe gefunden und verwaltet werden. Die gleiche Funktionalität steht über die API zur Verfügung, welche Softwareanbietern zur Verfügung gestellt wird.

X