Für die Nach­ver­hand­lun­gen bei Aus­schrei­bun­gen stellt der Online­ser­vice NOVA AVA BIM jetzt ein Auk­ti­ons­mo­dul als neue digi­ta­le Platt­form für den Bie­ter­wett­be­werb um das bes­te Ange­bot bereit. Damit kön­nen die Aus­schrei­bungs­teil­neh­mer ihre Prei­se über das Auk­ti­ons­cock­pit schritt­wei­se ver­bes­sern, um den Auf­trag zu erhal­ten. Die Ergeb­nis­se der inver­sen Auk­ti­on ste­hen nach deren Ablauf direkt im Preis­spie­gel zur Verfügung.

Das Auk­ti­ons­mo­dul kann in NOVA AVA ab sofort als Add-On zu den Pake­ten „Easy“ und „Busi­ness“ hin­zu­ge­bucht wer­den, um die Teil­neh­mer einer Aus­schrei­bung damit im Rah­men der Nach­ver­hand­lung zu einer inver­sen Auk­ti­on ein­zu­la­den. Für die Bie­ter ist dafür ledig­lich ein Inter­net­zu­gang und kei­ner­lei Soft­ware erforderlich.

„Die­ses Tool haben wir auf Wunsch eines unse­rer Dax-Kun­den ent­wi­ckelt, nun stel­len wir es natürlich allen Anwen­dern zur Verfügung“, sagt Felix Grau, Geschäftsführer der NOVA Buil­ding GmbH. „Das Auk­ti­ons­mo­dul ist ein wei­te­rer Bau­stein, um Aus­schrei­bungs- und Ver­ga­be­pro­zes­se mit NOVA noch zeit­spa­ren­der und effi­zi­en­ter zu machen.“

Zur Vor­be­rei­tung einer Auk­ti­on wer­den vom Orga­ni­sa­tor zunächst die gewünschten Para­me­ter, wie Beginn und Dau­er, Min­dest­ge­bots­schrit­te und das indi­vi­du­el­le Start­ge­bot der Teil­neh­mer, fest­ge­legt. Letz­te­res kann direkt aus dem Ergeb­nis der Aus­schrei­bung, also aus dem jewei­li­gen Ange­bots­wert des Bie­ters im Ver­ga­be­ver­fah­ren, übernommen oder noch ange­passt wer­den. Zusätz­lich kön­nen der Auk­ti­on recht­li­che oder infor­ma­ti­ve Doku­men­te zuge­ord­net und den Teil­neh­mern bereit­ge­stellt werden.

Das Auk­ti­ons­cock­pit
Wäh­rend des fest­ge­leg­ten Auk­ti­ons­zeit­raums kön­nen sich die Teil­neh­mer im Auk­ti­ons­cock­pit gegen­sei­tig mit der Abga­be von Pau­schal­preis­an­ge­bo­ten für den Auf­trag unter­bie­ten, um schließ­lich das bes­te Ange­bot abzu­ge­ben. Eine Bestä­ti­gungs­mel­dung nach jeder Gebots­ab­ga­be ver­hin­dert dabei Feh­ler durch unbe­ab­sich­tig­te Gebo­te. Die Bie­ter erhal­ten sofor­ti­ges Feed­back, ob ihr Gebot ange­nom­men wer­den konn­te und erken­nen immer ihren eige­nen Rang in der lau­fen­den Auk­ti­on. Über Ver­än­de­run­gen im Sta­tus wer­den sie per Mail infor­miert. Die Sicht auf die jewei­li­gen Mit­be­wer­ber­ge­bo­te ist geschützt.

Auk­ti­ons­pro­to­koll in Echtzeit
Wäh­rend der Auk­ti­on lässt sich im Live-Pro­to­koll ver­fol­gen, wel­che Gebo­te ein­ge­hen und ob die­se den Vor­ga­ben zu den Min­dest- und Maxi­mal­ge­bots­schrit­ten ent­spre­chen. Dabei aktua­li­siert sich die Rang­lis­te sofort auto­ma­tisch bei Ein­gang eines vali­den Gebots. Der Auk­ti­ons­ver­lauf lässt sich für die revi­si­ons­si­che­re Doku­men­ta­ti­on jeder­zeit in einer exter­nen Datei, z. B. in Excel, spei­chern. Ist die Auk­ti­on been­det, ste­hen die Ergeb­nis­se direkt im Preis­spie­gel der Aus­schrei­bung zur Verfügung – auch mit der Opti­on, die jewei­li­gen Pau­schal­an­ge­bo­te auf die Leis­tun­gen für einen Ein­heits­preis­ver­trag anzuwenden.

 

Über NOVA Buil­ding IT GmbH
Die NOVA Buil­ding IT GmbH ent­wi­ckelt ech­te Inno­va­tio­nen: Ihre Soft­ware NOVA AVA BIM 5D ist die ers­te und bis­her ein­zi­ge, rei­ne Web­an­wen­dung für AVA und Con­trol­ling. Sie macht die Vor­tei­le des Cloud­com­pu­tings für Archi­tek­ten, Pla­ner, Inge­nieu­re, Pro­jekt­ma­na­ger und Behör­den ein­fach und sicher anwend­bar. Mit dem BIM Add-On steht auch das 3D modell­ba­sier­te Bau­kos­ten­ma­nage­ment erst­mals als Online­ser­vice zur Verfügung. Das Unter­neh­men ist ein Spin-off der Archi­text Soft­ware GmbH und wur­de 2014 gegründet.

X