Die IB&T Soft­ware GmbH ist eine Koope­ra­ti­on mit ihrem lang­jäh­ri­gen Kun­den, der Mai­län­der Con­sult GmbH eingegangen.

Ziel der zukünf­ti­gen Zusam­men­ar­beit ist die Stär­kung der schie­nen­ge­bun­de­nen Infra­struk­tur­pla­nung in card_1.

Einen wich­ti­gen Bau­stein der Koope­ra­ti­on bil­det die von Mai­län­der Con­sult ent­wi­ckel­te Lösung zur modell­ba­sier­ten Bahn­steig­pla­nung auf Basis von card_1. Mit der soft­ware­ei­ge­nen Pro­gram­mier­spra­che CardScript gelang es dem Inge­nieur­bü­ro, eine BIM-kon­for­me Bahn­steig­pla­nung zu gene­rie­ren, die eine Anbin­dung und Über­ga­be der Pla­nun­gen an AUTODESK Revit®, die Nut­zung der Bau­tei­le zur Bahn­steig­pla­nung der Deut­schen Bahn AG und die Abste­ckung des Bahn­steigs ermöglicht.

„Mit der Mai­län­der Con­sult GmbH begrü­ßen wir einen star­ken Koope­ra­ti­ons­part­ner, der uns mit umfang­rei­chem Know-how und Pra­xis­wis­sen unter­stützt“, sagt Uwe Hütt­ner, Geschäfts­füh­rer der IB&T Soft­ware GmbH. Die BIM Bahn­steig­mo­del­lie­rung steht ab Janu­ar 2022 als zusätz­li­ches Modul für die Soft­ware­lö­sung card_1 zur Ver­fü­gung und kann in card_1 Pro­jek­ten als Ergän­zung zu den Modu­len Achs­ver­wal­tung, Quer­pro­fil­be­ar­bei­tung, Gra­di­en­ten­ent­wurf (Bahn) und Digi­ta­les Gelän­de­mo­dell ver­wen­det werden.

Die Mai­län­der Con­sult GmbH ist der sieb­te Koope­ra­ti­ons­part­ner der IB&T Soft­ware GmbH. Durch die inten­si­ve Zusam­men­ar­beit mit den ver­schie­de­nen Bau­un­ter­neh­men und Inge­nieur­bü­ros fließt mehr prak­ti­sches Wis­sen in die Soft­ware­lö­sung card_1 ein. So wird unter ande­rem die Wei­ter­ent­wick­lung von BIM-Funk­tio­na­li­tä­ten vorangetrieben.

Auf der BIM World Munich vom 23.–24.11.2021 stel­len Ver­tre­ter bei­der Fir­men den neu­en BIM Bahn­steig­gene­ra­tor auf dem card_1 Stand BO/17 vor und ste­hen für Fach­ge­sprä­che zur Verfügung.

Mehr unter www.card‑1.com

Zum Unter­neh­men
Die 1988 von Dipl.-Ing. Har­ry Base­dow gegrün­de­te IB&T Soft­ware GmbH ent­wi­ckelt die Bran­chen­lö­sung card_1 zum Ver­mes­sen, Pla­nen und Bau­en von Ver­kehrs­we­gen. Die CAD-Soft­ware ermög­licht die prä­zi­se Model­lie­rung und Visua­li­sie­rung von Infra­struk­tur­pro­jek­ten und unter­stützt Buil­ding Infor­ma­ti­on Mode­ling-Pro­zes­se. Die Lösung wird welt­weit über Part­ner oder eige­ne Reprä­sen­tan­zen ange­bo­ten. Als zer­ti­fi­zier­ter Resel­ler ist die IB&T Soft­ware GmbH auch Anbie­ter der think­pro­jekt-Lösung DESITE BIM. Die Toch­ter­ge­sell­schaf­ten GEO DIGITAL GmbH und RZI Soft­ware GmbH lie­fern zusätz­li­ches bran­chen­spe­zi­fi­sches Know-how und run­den die Palet­te mit den Lösun­gen GEOPAC und RZI Tief­bau ab.

 

X