München, im März 2018. Ab sofort kann der Architekt und Ingenieur im Raum- und Gebäudebuch des AVA- und Baukostenmanagementsystems California.pro der G&W Software AG digitale Kommentare erstellen und diese den Beteiligten zukommen lassen. Ziel des digitalen Merkzettels ist es, die Kommunikation zwischen den unterschiedlichen Projektbeteiligten zu optimieren und den Austausch von Informationen zwischen im BIM Prozessgenutzten Softwareprodukten zu digitalisieren. Das BIM Collaboration Format, kurz BCF genannt, bietet eine modellbasierte interdisziplinäre Kommunikation und informiert über Status, Ort und Bauteil mit Bemerkungen im IFC-Modell. California.pro legt die BCF-Dateien im Raum- und Gebäudebuch ab, so dass diese den Beteiligten inklusiveihrer Historie zugänglich sind. Die Nutzung der digitalen Merkzettel bietet den Planern mehr Sicherheit, eine verbesserte Kommunikation und das ohne jeglichen Medienbruch.

Download Pressemitteilung

X