BERLIN, 29. März 2018. Rund 60 Architekten, Ingenieure sowie Vertreter von Bauabteilungen der Industrie, Hochschulen und der Öffentlichen Hand besuchten am 15. März den Anwendertag bei RIB Software im neuen Berliner iTWO-5D-LAB in der Josef-Orlopp-Straße. Unter dem Schwerpunkt iTWO 5D Technology hatte der Softwarefabrikant zu Vorträgen und Workshops zum Thema durchgängige Integration von iTWO 5D von RIB mit dem 3D-BIM-System ArchiCAD von Graphisoft geladen. Neben der Einführung in technologische Neuerungen aus dem iTWO-Umfeld nutzten die Teilnehmer die Weiterbildungsmaßnahme zum intensiven Austausch untereinander im Bereich des digitalen, modellbasierten Planens und Bauens.

Download Pressemitteilung