Gemeinsam mit der Messe München wird der BVBS ab dem Jahr 2020 ein eigenständiges Messeprojekt mit Zuschnitt auf die Bausoftwarebranche realisieren.

Die „digitalBAUwird erstmals vom 18. – 20. Februar 2020 in Köln stattfinden.Der Name „digitalBAU“soll die Messe ganz bewusst über das Thema Bausoftware hinaus öffnen und ein breites Potenzial an Aussteller der Prozesskette „digitales Planen, Bauen und Betreiben“ von Gebäuden ansprechen. Die Messe wird von einem Fachforum bzw. Fachkongress begleitet, der vor allem Architekten, Bauingenieure und auch Bauunternehmen zu Vorträgen und Diskussionen rund um die „digitale Zukunft des Bauens“ einlädt.

Höhepunkt der Veranstaltung ist die Verleihung von zwei Preisen für die beste digitale Idee und die beste Umsetzung durch die Messe München und den BVBS e.V.

Vier wesentliche Bausteine beschreiben das Messekonzept. Es entsteht keine zweite BAU, sondern ein Projekt, das gezielt die Digitalisierung der Baubranche fokussiert.

Hersteller von Bausoftwarelösungen präsentieren ihre Produkte insbesondere für Architekten, Ingenieure, Bauunternehmen und Handwerker.

Industrieunternehmen zeigen entlang der Bau- Wertschöpfungskette ihre digitalen Produkte und Lösungen

Architekten, Ingenieure und Bauunternehmen erhalten in einem integrierten Kongress, Forum aktuelle Informationen rund um die Digitalisierung des Bauens.

Das Digital Village schafft Präsentationsmöglichkeiten für Start-ups und generiert die beste digitale Idee rund ums Planen, Bauen und Betreiben.

Nach der Erstveranstaltung im Jahr 2020 wird die Messe dann alle 2 Jahre in Köln stattfinden Die Messe Köln verfügt über eines der größten Messegeländen der Welt und hat eine hervorragende Infrastruktur. Jährlich werden dort in 11 Messehallen und 2 Kongresszentren mehr als 80 Messen und Ausstellungen veranstaltet.

Die Messe Essen hat sich inzwischen auch aufgrund der rückläufigen Entwicklung der Aussteller- und Besucherzahlen entschieden, die „CONSTRUCT IT“ nicht mehr zu veranstalten. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass wir mit der Messe München einen Partner haben, der das neue Messekonzept mit großer Überzeugung und einem hohen Maß an Professionalität vorantreibt. Für die gesamte BAU-IT Branche bietet sich damit eine hervorragende Chance, neben der überragenden BAU in München eine zweite erfolgreiche Baumesse zu etablieren. Viele unserer Mitglieder wünschen sich seit längerer Zeit genau das.

Über die weiteren Details wie z.B. Anmelde- und Platzierungsbeginn wird rechtzeitig informiert.