Beim Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) erschien aktuell zum Bepreisen von Leistungsverzeichnissen, zur Vorbereitung der Vergabe sowie zum Prüfen von Bieter-Preisen die Fachbuchreihe „BKI Baupreise Kompakt Neubau und Altbau 2020“ (2 Bände mit ca. 800 Seiten). Mit den über 24.000 aktuellen Baupreisen in Form von statistischen ausgewerteten Vergabepreisen haben Anwender die notwendige Kostensicherheit für Ihre Arbeit.

Einzigartig: Baupreise auf Vergabe-Niveau

Die Baupreise 2020 zu allen wichtigen Bauleistungen entsprechen den Preisangaben auf Vergabe-Niveau. Denn alle Preise stammen aus aktuell abgerechneten Objekten – ideal bei der Bewertung von Bieterangeboten oder beim Prüfen von Nachträgen. Die Ausgabe Neubau beinhaltet über 13.000 Baupreise aus 46 Leistungsbereichen, bei der Ausgabe Altbau nutzen Anwender über 11.000 Baupreise aus 46 Leistungsbereichen – jetzt neu mit dem Leistungsbereich 382 Bekämpfender Holzschutz.

Regionale Kostensicherheit mit BKI Regionalfaktoren 2020

Alle Neuerscheinungen enthalten die neuen BKI Baukosten-Regionalfaktoren 2020 für jeden Stadt- und Landkreis sowie die Inselfaktoren für Nord- und Ostsee. Auf diese Weise können Anwender die Bundesdurchschnittswerte einfach an das Baukosten-Niveau ihrer Region anpassen.

Weitere Infos zu den neuen BKI-Fachinformationen finden Interessierte unter www.bki.de/baupreise-kompakt. Bestellungen zur Ansicht mit 4 Wochen Rückgaberecht nimmt BKI gerne entgegen: Tel: 0711 954 854-0, Email: info@bki.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Jeannette Wähner
Pressestelle
Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI)
Seelbergstraße 4
70372 Stuttgart
Telefon: 0711 954 854-0
Telefax: 0711 954 854-54
Email: presse@bki.de
Internet: www.bki.de

Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH
Hannes Spielbauer, Dipl.-Ing., Dipl. Wirtschaftsing. (FH)
Geschäftsführer
Seelbergstraße 4
70372 Stuttgart

X