Ber­lin, 16. April 2024  – Die Arbeits­krei­se (AK) des BVBS erar­bei­ten Lösungs­an­sät­ze zu aktu­el­len Fra­ge­stel­lun­gen für die digi­ta­le Trans­for­ma­ti­on der Bau­wirt­schaft. Am Diens­tag, den 16.04., tra­fen sich der AK Bau­ne­ben­ge­wer­be zu einer Online­sit­zung und der AK Daten­aus­tausch in Mainz.

Die Sit­zung des AK Daten­aus­tausch befass­te sich inten­siv mit Detail­fra­gen zu den Berei­chen GAEB, REB und elek­tro­ni­scher Lie­fer­schein. Der AK Bau­ne­ben­ge­wer­be kon­zen­trier­te sich u. a. auf die The­men Open Mas­ter­da­ta (OMD), Open Docu­ment Exchan­ge (ODX), ZUG­FeRD und Schnitt­stel­len zu Mess­ge­rä­ten. Für ZUG­FeRD hat der BVBS den Imple­men­tie­rungs-Leit­fa­den 2.2 erar­bei­tet, der HIER frei zur Ver­fü­gung steht

Ab dem 01.01.2025 gilt im B2B-Bereich eine Ver­pflich­tung zur Annah­me von elek­tro­ni­schen Rech­nun­gen. Auf­grund der hohen Bedeu­tung des The­mas wur­de im BVBS die Arbeits­grup­pe eRe­ch­nung zu Fra­gen der Imple­men­tie­rung von ZUG­FeRD, XRech­nung und Pep­pol BIS Bil­ling gegründet.

Vie­len Dank an alle Teil­neh­men­den für die pro­duk­ti­ven Sitzungen.

X