Rems­hal­den, 21. Febru­ar 2020 — Die von der sci­re­um GmbH betrie­be­ne Platt­form OXOMI ist eine unab­hän­gi­ge Lösung für die Kom­mu­ni­ka­ti­on von Pro­dukt- und Mar­ke­ting­in­for­ma­tio­nen. OXOMI kommt bran­chen­über­grei­fend (SHK, PVH und Elek­tro) zum Ein­satz und konn­te sich inzwi­schen als Qua­si-Stan­dard für den Aus­tausch pro­dukt­be­zo­ge­ner Daten zwi­schen Han­del und Indus­trie eta­blie­ren. Vor 10 Jah­ren star­te­te das Unter­neh­men mit dem Vor­ha­ben, Kata­lo­ge digi­tal durch­such­bar zu machen. Dar­aus ent­stand zunächst das “Cata­log Por­tal Sys­tem”, das sich nach und nach zu dem ent­wi­ckel­te, was OXOMI heu­te ist: Die fle­xi­ble und schnel­le Platt­form, die als digi­ta­ler Medi­en­schrank Ver­bän­de, Han­del, Indus­trie und Hand­werk ver­netzt. Dass die­ses Sys­tem ste­tig an Beliebt­heit gewinnt, erkennt man an den Zah­len: allein 2019 wur­den über eine hal­be Mil­li­ar­de Zugrif­fe auf Arti­kel und Kata­lo­ge verzeichnet.

So funk­tio­niert das “OXO­MI-Prin­zip”: Für Han­del und Indus­trie ist es eine gro­ße Her­aus­for­de­rung, stets alle arti­kel­be­zo­ge­nen Daten, die im Umlauf sind, aktu­ell zu hal­ten. Dabei stei­gen die Anfor­de­run­gen des Mark­tes an Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen per­ma­nent. Arti­kel, Prei­se, Bil­der, Vide­os, Doku­men­te – all die­se Daten müs­sen stets aktu­ell zur Ver­fü­gung ste­hen – manu­ell eine enorm res­sour­cen- und damit kos­ten­in­ten­si­ve Auf­ga­be. Genau hier kommt OXOMI ins Spiel: mit die­ser Platt­form für den Aus­tausch pro­dukt­be­zo­ge­ner Infor­ma­tio­nen und Mar­ke­ting­ma­te­ria­li­en zwi­schen Han­del und Indus­trie kann die Aktua­li­tät der aus­ge­tausch­ten Daten stets gewähr­leis­tet wer­den. Die Indus­trie stellt dabei ihre Daten on demand für den Han­del zur Ver­fü­gung. Für bei­de Sei­ten bie­tet die­ses Sys­tem kla­re Vor­tei­le: Her­stel­ler kön­nen die eige­nen digi­tal pro­du­zier­ten Mar­ke­ting- und Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen direkt am Point of Sale in bes­ter Qua­li­tät aus­lie­fern. Händ­ler pro­fi­tie­ren von einem enorm redu­zier­ten Pfle­ge­auf­wand und stets aktu­el­len Daten. Und auch Hand­wer­kern erleich­tert OXOMI die täg­li­che Arbeit, indem sie schnell und intui­tiv an die benö­tig­ten Infor­ma­tio­nen kom­men. Inner­halb der letz­ten zehn Jah­re konn­te sich OXOMI bei Han­dels­häu­sern und Mar­ken­her­stel­lern in ganz Euro­pa einen Namen machen. Bei­de Sei­ten — Indus­trie und Han­del — äußern sich posi­tiv in Bezug auf den Nut­zen und die Vor­tei­le, die OXOMI mit sich bringt: Peter Freund, Vail­lant: “Ein­fach! Geni­al! Ein Por­tal für alle. Auf­wands­re­du­zie­rung für Nut­zer auf ein Mini­mum. Brei­te Markt­ab­de­ckung. Super schnel­ler Sup­port.” Tom Breit­spre­cher, REISSER AG: “Mit OXOMI ist es für uns deut­lich ein­fa­cher gewor­den, unse­ren Kun­den die aktu­ells­ten Kata­lo­ge, Arti­kel­da­ten und auch Vide­os schnell und ein­fach zugäng­lich zu machen. Wir nut­zen OXOMI sowohl extern als auch intern, agie­ren dadurch deut­lich schnel­ler und hin­ter­las­sen einen pro­fes­sio­nel­le­ren Ein­druck bei unse­ren Markt­part­nern auf Kun­den- und Lie­fe­ran­ten­sei­te. Dabei haben wir stets die Sicher­heit, mit den aktu­ells­ten Daten unse­rer OXO­MI-Part­ner zu arbei­ten. OXOMI lie­fert uns also kla­re Vor­tei­le in punc­to Schnel­lig­keit und Pro­fes­sio­na­li­tät. Ein Bei­spiel ist die Funk­ti­on zur Erstel­lung von Paper­clips, also PDF-Datei­en mit indi­vi­du­ell zusam­men­ge­stell­ten Sei­ten aus den Unter­la­gen, die uns und unse­ren Kun­den die täg­li­che Arbeit erleich­tert. Zudem haben wir mit der Anbin­dung von OXOMI an unse­ren Online­shop die Mög­lich­keit, qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen unse­rer Lie­fe­ran­ten anzu­zei­gen — die­se sind dabei stets auf dem aktu­ells­ten Stand.” Neben Kata­lo­gen, Preis­lis­ten, tech­ni­schen Daten­blät­tern und Pro­spek­ten kön­nen auch Bil­der, Expo­sés und sogar Vide­os über OXOMI bereit­ge­stellt wer­den. Die Ent­wick­lung der Kenn­zah­len zeigt dabei ein­drucks­voll, dass die­ses Sys­tem funk­tio­niert und benö­tigt wird. Bran­chen­über­grei­fend stel­len so mitt­ler­wei­le über 1450 Mar­ken­her­stel­ler ihre Daten bereit. Mehr als 300 Groß­händ­ler, Ver­bän­de  und sons­ti­ge Part­ner (u.a. Pres­se, Soft­ware­part­ner) grei­fen hier­auf zurück.

Best Prac­ti­ce-Anwen­dungs­bei­spiel von OXOMI: Die digi­ta­le Aus­stel­lung »> https://blog.scireum.de/2020/04/30/­best-prac­ti­ce-video-main­me­tall-aus­stel­lun­g/

Über die sci­re­um GmbH: Die sci­re­um GmbH unter­stützt mit über 30 Mit­ar­bei­tern mehr als 1800 nam­haf­te Unter­neh­men bei der Digi­ta­li­sie­rung mit­tels web­ba­sier­ten B2B-Soft­ware­lö­sun­gen rund um die The­men Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen, eCom­mer­ce und Messaging. Als unab­hän­gi­ger Part­ner in Fami­li­en­hand rea­li­sie­ren wir mit Sell­Si­te kom­ple­xe B2B-eCom­mer­ce-Pro­jek­te, bie­ten mit MEMOIO eine pro­zess­ori­en­tier­te Messaging-Platt­form für den pro­fes­sio­nel­len Ein­satz an und ermög­li­chen mit OXOMI einen effek­ti­ven Aus­tausch von Pro­dukt­in­for­ma­tio­nen zwi­schen Indus­trie, Han­del und Handwerk.

Peter Freund, Vaillant.

X